Aktueller Projektstand

Mit Beschluss des Hauptausschusses ist die Konzepterarbeitung und das Moderationsverfahren zur Quartiersentwicklung östlich des Beueler Bahnhofes an das externe Büro plan-lokal vergeben worden. Das Büro hat im Juni 2019 seine Arbeit aufgenommen und wird bis Jahresende 2020 die umfassende Erarbeitung abschließen. Im bisherigen Bearbeitungsprozess wurde eine Analyse der Stärken, Schwächen und Perspektiven aufgezeigt und darauf aufbauend Handlungsfelder und Zielsetzungen mit konkreten Maßnahmenvorschlägen zur weiteren Entwicklung des Quartiers erarbeitet. Eine erste Vorstellung der Ergebnisse erfolgte in der Bezirksvertretung Beuel am 16.06.2020 und 11.08.2020. Mit der nun gestarteten Online-Beteiligung wird um Ihre Meinungsäußerung zu den vorgeschlagenen Maßnahmen gebeten.

Zu den Vorlagen im Bonner Ratsinformationssystem:

DS-Nr. 1712472NV8: Beschluss des Hauptausschusses 

DS-Nr. 200949 - Mitteilungsvorlage: Quartiersentwicklung östlich des Beueler Bahnhofs - Sachstandsbericht 

DS-Nr. 201380 - Mitteilungsvorlage: Quartiersentwicklung östlich des Beueler Bahnhofs - Vorstellung der Entwurfsfassung zum Maßnahmenpaket für die zukünftige Entwicklung