Wettbewerbsergebnis „Masterplan öffentlicher Raum und Detailplanungen Innenstadt Bad Godesberg“ liegt vor – Beteiligung startet

Jetzt mitmachen: Sagen Sie Ihre Meinung zum Planentwurf!

In der Jurysitzung am Mittwoch, den 08. September haben Fachexpert*innen aus den Bereichen Landschaftsplanung und Städtebau sowie Vertreter*innen der Fraktionen in der Bezirksvertretung Bad Godesberg sowie der Verwaltung den Entwurf der Büros capattistaubach urbane landschaften Landschaftsarchitekt und Architekt PartGmbB mit Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH und Plan und Recht GmbH im Wettbewerbsverfahren zum Masterplan für den öffentlichen Raum Innenstadt Bad Godesberg als Sieger gekürt. Dieser Entwurf des Masterplans soll als Grundlage für die weitere Entwicklung der Bad Godesberger Innenstadt durch die Wettbewerbssieger konkretisiert werden. Zudem wurden im Wettbewerb Detailplanungen für die Umgestaltung der Plätze Am Fronhof, Theaterplatz und die Villichgasse erarbeitet. Bei Bewilligung von Städtebaufördermitteln ist die Neugestaltung dieser sogenannten „Realisierungsbereiche“ in den Jahren 2022 bis 2025 geplant.

Online-Beteiligung und Open-Air-Ausstellungseröffnung am 15.09.2021 um 18 Uhr an der Stadthalle („Muschelbühne“)

Für die Ausarbeitung des Masterplanes sowie der Detailplanungen können dem Büro capattistaubach urbane landschaften Landschaftsarchitekt und Architekt PartGmbB mit Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH und Plan und Recht GmbH Hinweise und Anregungen zur Planung mitgeteilt werden. Bis 26.09.2021 sammelt die Verwaltung Ihre Anregungen zum Entwurf auf www.bonn-macht-mit.de und übergibt diese anschließend an den Wettbewerbssieger für die weitere Bearbeitung.

Jetzt mitmachen: Ihre Meinung zum Planentwurf

Außerdem besteht die Möglichkeit die Wettbewerbsergebnisse tagsüber am Trinkpavillon sowie den Siegerentwurf auch in der Fronhofer Galeria zu sehen.
Am 15.09.2021 findet um 18 Uhr eine öffentliche Präsentation des Siegerentwurfes und der weiteren Wettbewerbsergebnisse an der „Muschelbühne" vor der Stadthalle Bad Godesberg statt. Hier wird das Büro ihren Entwurf für Bad Godesberg vorstellen.

Kontakt:
Herr Schütt, E-Mail: nilssimon.schuett@bonn.de, Tel.: 0228 77 2208