Vorheriger Vorschlag

Gestaltung der Bonner Bäderlandschaft

Vor dem Hintergrund des Ausgangs der Bürgerentscheide 2017 und 2018, deren Ergebnisse als bindend zu betrachten sind, ist ein neues Gesamtkonzept für die künftige Gestaltung der Bonner Bäderlandschaft zu erarbeiten, um die Bedarfe des Schul- und V

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Rahmenplanung Bonn - Bundesviertel

Der Rat hat am 08.12.2016 beschlossen, für das ehemalige Regierungsviertel - heutiges Bundesviertel - eine Rahmenplanung zu erstellen (DS-Nr.: 1613311).

weiterlesen

Sportentwicklungsplanung

Adresse: 
53111 Bonn

Ziel der Sportentwicklungsplanung ist es, eine kommunale Planungsgrundlage für den Bonner Sport zu schaffen, auf deren Grundlage künftige sportpolitische Entscheidungen getroffen werden können. Der kooperative Prozess der Sportentwicklungsplanung beinhaltet folgende Module:

1. Ermittlung und Auswertung von Daten über kommunale Sportstätten, Bäder sowie Sportanlagen und -räume
2. Aufnahme des Sportverhaltens und der bestehenden Sportangebote sowie Feststellung der Bedarfe
3. Erstellung eines Situations-Bedarfs-Abgleichs
4. Erarbeitung von sportbezogenen strategischen Leitbildern, strategischen Zielen und besonderen Handlungsfeldern
5. Festlegung von konkreten praktischen Maßnahmen zu Handlungsschwerpunkten
6. Erarbeitung von politisch-strategischen Empfehlungen mit Priorisierung von Maßnahmen
7. Erstellung eines Gutachtens

Art der Beteiligung: 
komplexes Beteiligungsverfahren
Aktueller Bearbeitungsstand: 

Das abschließende Gutachten wurde in der Sondersitzung des Sportausschusses vorgestellt.

Kosten des Gesamtvorhabens: 

190.000 Euro

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

Hr. Günther, Tel. 0228-77 3267, Sport- und Bäderamt (Amt 52), Email: stefan.guenther@bonn.de

Vorhabennummer: 
1703004
Stadtbezirk: 
gesamtstädtisch