Vorheriger Vorschlag

Ampelanlage in Ückesdorf

Eine Ampelanlage in Ückesdorf, und zwar an der Einmündung Max-Braubach-Straße/Reichsstraße. Der morgendliche Berufsverkehr staut sich sehr weit in den Ortsteil Ückesdorf. Das Gleiche ist am Nachmittag, wenn am Gymnasium Schulschluss ist.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Die Behringstraße sollte zur Einbahnstraße werden

Die Behringstraße sollte zur Einbahnstraße werden. Nur noch in Fahrtrichtung Albert-Magnus-Str. Da die Straße ständig zugeparkt ist, wird bei Begegnungsverkehr der Bürgersteig (falls Parklücke) als Ausweichfahrbahn genutzt.

weiterlesen

Neue Straßenregelung der Lyngsbergstraße

Verkehr-Bauen-Umwelt
Bad Godesberg

Der Teilabschnitt Lyngsbergstraße ab Ecke Hermann-Löns-Straße bis Lyngsbergstraße Ecke Kirchberg wird zur Einbahnstraße in Richtung Kirchberg. Dieser Teilabschnitt wird besonders morgens und abends sehr befahren, ist sehr eng und gefährlich für Menschen zu Fuß und vor allem auch ältere Menschen und Kinder. Es kommt zu Staus, weil die Straße nur einspurig befahrbar ist. Die parallel verlaufende Lindstraße ist bereits eine in die Gegenrichtung verlaufende Einbahnstraße vom Kirchberg in Richtung Hermann- Löns-Straße. Und das Ganze als 30 - iger Zone wäre ein großer Gewinn.

Anmerkung: Dieser Vorschlag wurde per E-Mail eingereicht und durch die Redaktion hier veröffentlicht.