Vorheriger Vorschlag

Calisthenics Anlage

Eine vergleichbare Anlage mit diversen Stangen für Push Ups, Pull Ups und Dip Bars im Rheinauer Park an der Petra Kelly Allee bzw Bahnstation Rheinaue ist stark frequentiert und erhöht die Lebensqualität/Wahrnehmung in bzw. von Bonn enorm.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Abgezeunte Hundefreilaufwiese

In NRW müssen Hunde immer (offiziell) an der Leine gehalten werden. Ausnahmen gibt es nur wenige, z. B. wenn der Pächter eines Waldes dies aktiv erlaubt...

weiterlesen

Mit Bäumen leben, Green4Care* im Bezirk Hardtberg, Vorschlag eines Vereinsmitglieds eines Bonner Naturschutzvereins.

Bildung und Soziales
Hardtberg

WAS?
Baumgruppen mit Erklärtafeln (z.B. Schilderdruck durch die Stadt Bonn) und mit den Endzielen Schattenspende im Sommerhalbjahr und eines bezirksweiten Baum- (Lehr-) Pfades (Inspiration u.a. “Das grüne C Bonn”, https://gruenes-c.bonn.de/) Baumaten des Jahres seit 1989 (Stiftung Baum-des-Jahres, https://baum-des-jahres.de/), ergänzt durch pflegeleichte und “essbare” Gehölze wie Wildobst.
WO?
Standorte soziale Treffpunkte oder hoch frequentierte Wegstrecken:
-Aufenthaltsbereich von Pflegeeinrichtungen wie Haus Mühlenbach Lengsdorf,
-Spielplätze wie “Am Bruch”, Duisdorf,
-Friedhofs-Eingngsbereiche/ Bushaltestellen wie Schmittgasser Weg am neuen Duisdorfer Friedhof,
-Wiesen Finkenhofpark/Beckstrasse, Schattenspende Finkenhofschule
-Pascalstrasse, (Spielplatz) Celsiusstrasse, Katholische KiTa St. Rochus, Ev. Kirche SELK
-Parkplatz Stresemannstr., KiTa, Europaring, Wesselheideweg (Sportplatz, etc.), Medinghoven
-Hitzeinseln des Stadtbezirks siehe Stadtklimakarte,
-Standorte anderer “Bonn-macht-mit” Projekte
FINANZIERUNG/PFLEGE?
Pflanzung durch die Stadt;
Pflege in Kooperation/Patenschaftsmodell KiTas, Schulen, Vereinen, Kirchen, Initiativen, ggf. unterstützt durch Biostation und Stadt/Stadtförsterei Bonn
Inspiration des weiteren durch:
Pflanzung Baum des Jahres durch den Verein der Waldfreunde St. Hubertus in Duisdorf, https://www.waldfreunde-duisdorf.de/Startseite/
Pflanzung Streuobstbäume durch die Lengsdorfer Bachfreunde, https://www.lengsdorfer-bachfreunde.de/
“Netzwerk essbare Stadt & Urbanes Gärtnern” sowie noch aktive Kleinbauern im Stadtbezirk
*green4C, https://www.greenforcare.eu/ (=GreenForCare des EFI, european forest institut, Bereich "Urban green care")
Schattendpender: Die Mitmach-Kampagne des UBA, https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/klimafolgen-anpassun...