Dialog zum Haushalt 2023/2024

Die erste Abstimmungsphase ist beendet. Die Verwaltung prüft ab sofort die beliebtesten Vorschläge. Die finale Abstimmung beginnt am 13. März 2023

ist beendet

Dialog zum Haushalt 2023/2024

Der Dialog zum Haushalt 2023/2024 ist am 8. Dezember 2022 mit der Einbringung des Haushaltsplanentwurfes in der Ratssitzung gestartet. In diesem Jahr steht den Bonner*innen erneut ein Budget von 220.000 EUR zur Verfügung, welches nach der Anzahl der Einwohner*innen auf die vier Stadtbezirke aufgeteilt wird.

In der Vorschlagsphase vom 8. Dezember 2022 bis 4. Januar 2023 hatten Sie die Möglichkeit, Vorschläge für Projekte einzureichen, die in Ihrem Stadtbezirk umgesetzt werden sollen. Insgesamt wurden 190 Vorschläge gemacht. Alle eingereichten Projektideen sind unten auf dieser Seite veröffentlicht. Nun können Sie in der Bewertungsphase vom 6. bis 15. Januar 2023 für die eingegangenen Vorschläge abstimmen.

Wenn Sie einen Beitrag auswählen wird Ihnen eine Bewertungsmöglichkeit („Daumen hoch“) angezeigt. Sie können für beliebig viele Vorschläge abstimmen, aber pro Vorschlag nur einmal. Je mehr positive Bewertungen ein Vorschlag bekommt, desto weiter oben landet er auf der Liste. Am Ende der ersten Phase wird für jeden Stadtbezirk eine Liste mit den am besten bewerteten Beiträgen erstellt. Diese Liste wird von der Verwaltung auf Umsetzbarkeit geprüft.

Die Stabsstelle Bürgerbeteiligung hat die eingereichten Vorschläge vorab redaktionell geprüft. Vorschläge, die nicht den Anforderungen entsprechen, werden nicht zur Abstimmung freigegeben. Die Beiträge bleiben jedoch online sichtbar und ebenfalls die Begründung, warum sie nicht zur Abstimmung zugelassen werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die aktive Teilnahme anmelden bzw. registrieren müssen.

 

Die Beteiligung ist beendet

Der Dialog ist beendet

Basketballkorb am Bolzplatz in Vilich-Müldorf
Starthilfe für das neue Repaircafé an der Bonner Müllverwertungsanlage, denn Repaircafés sind ein sehr guter Ort für Begegnungen, sind gut fürs Klima, Ressoucenschonung und alle Bürger .
Begrünung Kinopolis-Fassade Bad Godesberg
Moos-Schallschutz-Wände an der Bahnlinie
Gehwegbeleuchtung zum AMOS Comenius Gymnasium
Kippensammler "Ballot Bins", "Kippster"
Miniwälder in der Stadt, Miyawaki forest anlegen
app "Nachrichten aus Bonn" verbessern und bekanntmachen
Die Leihbar Bonn möchte sich vergrößern
Lebenswertere Gestaltung des Robert-Schuman-Platzes