Vorheriger Vorschlag

Realistische Teilhabe durch Stadtteilbäder

Schüler, Familien, Senioren, Sportschwimmer - erhaltet die Stadtteilbäder, denn so können alle diese Menschen schnell, unkompliziert, ohne große Fahrkosten und Fahrzeiten die Schwimmbäder erreichen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Behindertengerecht

Ein neues Schwimmbad sollte auf jeden Fall behindertengerecht sein. Dies ist nicht nur wichtig für Behinderte sondern auch für Ältere oder für Mütter die mit Kleinkindern schwimmen gehen wollen und einen Kinderwagen dabei haben!

weiterlesen

Barrierefreies Nichtschwimmerbecken - Barrierefreies Schwimmbad

Die Bonner Bäderlandschaft benötigt unbedingt auch barrierefreie Schwimmbäder! Insbesondere barrierefreie Nichtschwimmerbecken sind notwendig, damit Menschen mit geringer Muskelkraft diese (sicher) nutzen können.

Kommentare

Das einzige Bad mit barrierefreiem Zugang zum Becken war/ist das Kurfürstenbad.
Das Bad könnte modernisiert und attraktiver gemacht werden.
Die Stadtspitze und die Jamaika-Koalition haben aber offensichtlich kein Interesse daran, dass Menschen mit Behinderungen derzeit unser einziges barierrefreie Bad benutzen können.