Vorheriger Vorschlag

Bonn braucht eine "Sauna-Landschaft"

Den Bürgern steht in unserem Stadtgebiet keine "Sauna-Landschaft" zur Verfügung, obwohl sich das Saunieren nachweislich positiv auf die Gesundheit auswirkt und hier eine große Nachfrage in unserer Gesellschaft besteht.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Bonn braucht 4 Stadtbezirk-Kombi-Bäder

Reden wir nicht lange drum herum. Die Stadt braucht dauerhaft 4 Kombibäder. Da Gobesberg keins Bad mehr hat sollte man dort das Erste bauen. Danach sollte die Beuler Bütt ersetzt werden. Danach das Frankenbad und zuletzt das Hardtbergbad.

weiterlesen

Bonn braucht eine Bäderlandschaft die alle Nutzergruppen befriedigt.

Zur zeit verfügt Bonn in den öffentlichen Bädern , inclusive der Traglufthalle im Friesi über rd. 1900m² Wasserfläche. Diese reicht kaum aus um die Bedüfnisse aller Nutzer zu befriedigen. Schul und Vereinsschwimmen können nur durch Einschnitte der öffentlichen Nutzung abgedeckt werden. Für Familien und Menschen mit Behinderung besteht kaum ein Angebot. Um dieseen Herausforderungen gerecht zu werden muß die Wasserfläche in Bonn deutlich vergrößert werden und gut an die Infrastruktur angebunden sein. Bäder müssen dort gebaut werden, wo die Menschn leben. Dabei dürfen Stadteilgrenzen keine übergeordnete Rolle spielen.

6 Personen haben bewertet.