Vorheriger Vorschlag

Mindestens ein Bad für jeden Stadtbezirk

Man nehme die Einwohnerzahl der Stadt Bonn und die Fahrtzeiten in der Stadt und man sollte ohne weitere Beschäftigung mit dem Thema merken, dass jeder Stadtbezirk mindestens ein Bad braucht, um Schulschwimmen zu ermöglichen und Senioren die Gelege

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Bestehende Nutzungskonzepte hinterfragen

Die bestehende Bäderlandschaft stammt aus Zeiten,
in denen Bonn weniger als 200.000 Einwohner aufwies.
Sie ist nicht nur baulich und technisch sondern auch strukturell völlig überaltert.

weiterlesen

Bonner Schwimmlandschaft...

Guten Tag an alle Mitschreiber,

als eine Bonner Großfamilie und als Mitglieder von einem der mitgliedsstärksten Sportvereine in Bonn (ISC Alhilal) ist es uns von besonderer Wichtigkeit, dass die vorhandenen Hallenbäder saniert werden, und dass bspw. das Kurfürstenbad wieder geöffnet wird. Es ist in den letzten Jahren immer schwieriger geworden, dass unsere Schwimmzeiten eingehalten werden können. Es ist enorm wichtig, dass vor allem die Kinder regelmäßig schwimmen gehen! Des Weiteren sollte auch bitte unseren Gepflogenheiten Rechnung getragen werden,- wir haben eine Frauen- und eine Männer-Schwimm-Sparte.
Bonn ist bunt und so ist die Bonner Gesellschaft!

SCHWIMMBAD.
SWIMMINGPOOL.
PISCINE.
BONN.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Koulali