Nächster Vorschlag

Wie geht es weiter? Wie erfolgen weitere Informationen?

Wie werden die Einwendungen gegen das Bauvorhaben berücksichtigt? Geht es an den Bezirksbeirat?

weiterlesen

Fassadengestaltung Deutschherrenstr.

Das Aussehen, also die "anonyme", geschlossene, blockartige "Gestaltung" der Front zur Deutschherrenstr. hin erinnert eher an seelenlose Bau"klötze" bzw. Bausünden der 70er, fast im Stil des Brutalismus, und hat meines Erachtens nichts von einer offenen, eher lichten/lockeren, modernen und interessanten Gestaltung, die eines kleinen, älteren Ortsteilzentrums angemessen und würdig wäre. Die untere, eher langweilige Glasfront hilft da nicht viel. Sehr einfallslos eben! Da hätte ich wirklich gedacht, die Architekten von heute wären um einige Erfahrungen, Erkenntnisse und Entwicklungen weiter, schade. Vielleicht lässt sich aber da ja doch noch etwas machen, also gestalten, danke!!