Vorheriger Vorschlag

Was macht einen attraktiven Dorfkern aus?

-> ruhige Plätze mit Bänken zum "Klaaven" wie am roten Platz

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Möglichkeiten der Zusammenführung der Betroffenen

Ich schließe mich den Vorrednern an, die eine Anwohner-Informationsveranstaltung fordern.

weiterlesen

Gute Idee - Fragwürdige Umsetzung

Ich möchte, ähnlich wie viele andere Beiträge darauf hinweisen, dass eine sinnvolle Nutzung des alten Lubig Geländes wünschenswert ist. Dennoch halte ich eine Prüfung hinsichtlich der Größe des Bauvorhabens für erstrebenswert. Gewinnmaximierung der Investoren darf bei den Genehmigungen nicht an erster Stelle stehen.
Es kommen bei mir ein paar Fragen auf:
1. Wie passt die geplante Verkehrsführung zum geplanten Kindergarten auf dem Parkplatz der Mallwitzstrasse 5? Im Gutachten zum Kindergarten wird explizit auf die Paracelsiusstrasse als verkehrsärmere Strasse hingewiesen, wenn es um schädliche Einflüsse für die Kinder geht. Der geplante Bauplan sieht eine Ausrichtung der Außenanlagen, in die nun zur Zufahrt gedachten Seite vor. Hier scheint mir nicht gesamtheitlich gedacht zu werden.
Die Verkehrsführung ist bei dem Projekt einer der großen Problempunkte, weder Paracelsiusstrasse noch Deutschherrenstrasse sind für erheblichen Verkehr ausgelegt und mit der Lage zwischen zwei Kindergärten ist eine Verkehrsberuhigung sinnvoll.
2. Völlig verständlich ist, dass Edeka Mohr gerne in ein größeres Geschäft ziehen würde. Was passiert jedoch dann mit dem alten Laden? Bereits jetzt stehen der alte Schlecker und die Bäckerei Maus leer. Hier sollte man eine Idee entwickeln, die den Ortskern nicht völlig veröden lässt.
Märkte die mit dem Auto anzufahren sind gibt es mit HIT, Lidl und Aldi bereits, eine Verkehrssituation wie auf der Drachenburgstrasse sollte nicht auch noch den Ortskern zerstören. Eine sinnvolle Integration in den Stadtteil müsste angedacht werden.
3. Die Bebauung erscheint mir recht hoch gewählt. Zwar stehen in der Paracelsiusstrasse ähnlich hohe Häuser, diese sind jedoch auch von Grünflächen umgeben. Die Versiegelung von weiteren Flächen und hohe Häuser dürften einen erheblichen klimatischen Einfluss haben.