Vorheriger Vorschlag

FBS als Fußgängerzone

Am besten sollte die Friedrich-Breuer-Straße zu einer Fußgängerzone umgestaltet werden. Richtig funktioniert das aber nur, wenn auch Bahnen und Busse und Fahrräder umgeleitet werden.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Parken und Verkehr

Ein Radikaler Schritt hin zur Fußgängerzone in der Friedrich-Breuer-Straße ist nicht möglich, da dies den Individualverkehr, der immer bleiben wird, auf andere Straßen in Beuel „vertreiben“ würde, wo es keinerlei Verkehrskonzepte für gibt.

weiterlesen

Keine Parkplätze und Fahrradständer auf dem Gehweg

Auf dem Gehweg ist viel zu wenig Platz. Mit Kinderwagen ist es schon fast unmöglich in Beuel einkaufen zu gehen. Alle Parkplätze auf den Gehwegen sollten entfallen. Auch die Fahrradständer sollten den Gehweg nicht blockieren und an Orten mit mehr Platz aufgestellt werden (bspw. Rathausplatz) . Die Baumscheiben sollten als begehbare Gitter, wie an der Kennedybrücke gestaltet sein. Dann gibt es auch wirklich Platz für Fußgänger. Am besten wäre natürlich, die Friedrich Breuer Straße komplett als Fußgängerzone umzugestalten.

1 Personen haben bewertet.