standardisiertes Beteiligungsverfahren

Bebauungsplan Nr. 6621-1 - "Nassestraße"

Das Studierendenwerk Bonn beabsichtigt seine Grundstücke zwischen Kaiserstraße, Nassestraße und Lennéstraße neu zu bebauen. Die bisherigen Gebäude genügen nicht mehr den Platzanforderungen und baulichen Standards des Studierendenwerks sowie den allgemeinen Anforderungen an solche Einrichtungen. Es ist geplant die Einrichtungen des Studierendenwerks neu zu errichten. Dazu zählt auch die Neuerrichtung von studentischem Wohnraum.

Adresse: 
Nassestraße 7-15, 53113 Bonn
Letzter politischer Beschluss zum Vorhaben/Projekt: 

Beschluss zur Frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung, DS-Nr. 1912662

Voraussichtliche Bearbeitungsdauer: 

Zwei Jahre

Aktueller Bearbeitungsstand: 

Öffentliche Auslegung

Kosten des Gesamtvorhabens: 

Für die Verwaltung nur Verwaltungskosten

Beschreibung des Verfahrens bzw. Begründung, wenn keine Bürgerbeteiligung vorgesehen ist: 

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 und Abs. 2 BauGB im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens, der als Vorhabenbezogener Bebauungsplan gemäß § 12 BauGB erstellt werden soll.

Kosten Bürgerbeteiligung (soweit bezifferbar): 

Nur Verwaltungskosten

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

Markus Walter, Tel. 0228-77 36 70,
Amt 61-21,
markus.walter@bonn.de

Vorhabennummer: 
151900
Stadtbezirk: 
Bonn