Vorheriger Vorschlag

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6719-7 "Apeiron"

Für das ca. 3.000 qm große Plangebiet zwischen der Joseph-Beuys-Allee und dem Umspannwerk der Westnetz GmbH sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Universitäts-Campus in Bonn-Endenich - Bauleitplanverfahren Nr. 6421-1

Entwicklung bzw. Ausbau des Universitätscampus am Standort Bonn-Endenich.

weiterlesen
standardisiertes Beteiligungsverfahren

Endenicher Allee - Straßenplanung

Auf Basis des Beschlusses der BV Bonn (vgl. DS-Nr. 1812659NV19 Ziff. 4-6) wurde für die Endenicher Allee im Abschnitt zwischen der BAB 565 sowie der Alfred-Bucherer-Straße eine Straßenplanung erstellt, welche u.a. die nachfolgenden Maßnahmen umfasst:

- Wiederherstellung des Alleencharakters
- barrierefreier Ausbau der 4 Bushaltestellen
- Anlegung einer farblich markierten Radverkehrsführung

Adresse: 
Endenicher Allee 118, 53121 Endenich Bonn
Letzter politischer Beschluss zum Vorhaben/Projekt: 

1812659NV19

Voraussichtliche Bearbeitungsdauer: 

Abschluss der Planung im August 2020

Aktueller Bearbeitungsstand: 

Vorbereitung der Bürgerbeteiligung

Nächste Schritte/geplanter Zeitpunkt der Umsetzung: 

Beschluss zur Bürgerbeteiligung -> 19.05.2020
Beteiligung der Bürger -> Juni 2020
Anliegerversammlung -> Juni oder Juli 2020
Erarbeitung Beschlussvorlage -> Juli 2020
Beschluss der Planung -> 25.08.2020

Kosten des Gesamtvorhabens: 

860.000 EUR

Schwerpunktmäßig betroffene Themen: 

Verkehr, Mobilität und ÖPNV

Beschreibung des Verfahrens bzw. Begründung, wenn keine Bürgerbeteiligung vorgesehen ist: 

Die Online-Information der Bürgerinnen und Bürger sowie deren Beteiligung ist in digitaler Form vorgesehen. Über die städtische Beteiligungsplattform www.bonn-macht-mit.de besteht die Möglichkeit sich über die Planung zu informieren. Darüber hinaus können per Mail und Telefon Fragen gestellt sowie Anmerkungen geäußert werden. Nach vorheriger Terminanfrage können auch Einzeltermine im Stadthaus angeboten werden. Aufgrund der aktuellen Situation ("Coronakrise") sind diese jedoch nur begrenzt möglich.

Kosten Bürgerbeteiligung (soweit bezifferbar): 

-

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

Herr Weber, Stadtplanungsamt (Amt 61-32), Tel. 0228 77 4480, Mail: stephan.weber1@bonn.de

Weitere Informationen: 

-

Vorhabennummer: 
164617
Stadtbezirk: 
Bonn
Begründung (Zuständigkeit): 
Das Vorhaben ist bezirklich, da lediglich die unmittelbaren Anlieger von der Planung betroffen sind. Die Endenicher Allee besitzt darüber hinaus im städtischen Straßennetz nur eine untergeordnete Bedeutung.
Zuständigkeit: 
bezirklich