Vorheriger Vorschlag

Grünrahmenplan Bundesviertel

Hintergrund für den Grünrahmenplan Bundesviertel ist das Stadtentwicklungskonzept „Rahmenplanung Bundesviertel“ (1:2.000), das sich mit der Weiterentwicklung des Bonner Bundesviertels beschäftigt.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Bönnsche Viertel - Lebendige Räume für Menschen

Startpunkt für die Realisierung Bönnscher Viertel ist die Neugestaltung des ruhenden und fließenden Verkehrs sowie die schrittweise Aufwertung freiwerdender öffentlicher Räume in Bonn durch verschiedene sukzessive umzusetzende Maßnahmen.

weiterlesen
standardisiertes Beteiligungsverfahren

Errichtung eines Korridors für Mountainbike-Trails

Auf Grundlage einer Empfehlung des Gutachtens zur Sportentwicklungsplanung der Bundesstadt Bonn von 2019 wurde eine Machbarkeitsstudie für die Errichtung eines Mountainbike-Trails in Auftrag gegeben. In der Studie wurden verschiedene Möglichkeiten zur Realisierung von offiziellen Mountainbike-Trails untersucht und mittels eines Variantenvergleichs bewertet. Besonders vorteilhaft ist die Einrichtung eines Korridors. Somit kann ein für die Sportler*innen attraktives, abwechslungsreiches Streckenkonzept ohne erneuten planerischen Aufwand realisiert werden und die Eingriffe in Umwelt und Natur können auf einen festen Standort begrenzt werden. Die Verwaltung beabsichtigt neben der Beauftragung einer Artenschutzprüfung und eines Landschaftspflegerischen Begleitplans eine Bürgerbeteiligung durchzuführen. Ziel ist es, das alle Interessierten aktiv an der weiteren Ausgestaltung mitwirken können. Die Ergebnisse aus der Bürgerbeteiligung und die naturschutzfachlichen Gutachten sollen die Verwaltung in die Lage versetzen, ein zukunftsfähiges Gesamtkonzept zu erstellen, das die höchste Nutzungsqualität für alle Waldnutzer*innen ermöglicht und zur größten Akzeptanz für alle Beteiligten führt.

Adresse: 
Venusberg Bonn
Letzter politischer Beschluss zum Vorhaben/Projekt: 

210562 Bürgerantrag: Thematisierung von Maßnahmen zur Reduzierung von Beeinträchtigungen durch illegales Mountain-Biking am Venusberghang; 210498 Mitteilungsvorlage: Mountainbiken auf dem Gebiet der Stadt Bonn

Voraussichtliche Bearbeitungsdauer: 

Die Bürgerbeteiligung soll im Sommer 2022 durchgeführt werden.

Aktueller Bearbeitungsstand: 

Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie liegen vor (seit April 2022).

Nächste Schritte/geplanter Zeitpunkt der Umsetzung: 

Die Bürgerbeteiligung soll für Sommer 2022 terminiert und geplant werden.

Kosten des Gesamtvorhabens: 

Zurzeit nicht bezifferbar

Schwerpunktmäßig betroffene Themen: 

Freizeit, Sport und Kultur / Natur und Umweltschutz / Soziales, Kinder, Jugend und Familie

Beschreibung des Verfahrens bzw. Begründung, wenn keine Bürgerbeteiligung vorgesehen ist: 

In einer moderierten Veranstaltung sollen interessierte Bürger*innen über die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie informiert werden und sich aktiv an der weiteren Planung eines Mountainbike-Korridors beteiligen können. Eingeladen werden u.a. interessierte Bürger*innen, der Naturpark Rheinland, BUND, NABU, der Eifelverein Bonn, das Regionalforstamt Wald und Holz NRW, die IG Mountainbike, der Deutsche Alpenverein, die örtlichen Sportvereine, die Eigentümer der Waldgebiete und die Jagdverbände. Die Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen wird in besonderer Weise berücksichtigt. Im Rahmen der Beteiligung sollen mit allen Akteuren mögliche Mountainbike-Korridore diskutiert und festgelegt werden und u.a. eine Lösung z.B. bezüglich der haftungsrechtlichen Organisation der Trails gefunden werden. Die Verantwortung für den Korridor kann beispielsweise von einem Verein übernommen werden. Auch soll in dem Beteiligungsprozess ein Regelwerk zur Nutzung der Mountainbike-Trails in dem Korridor erarbeitet werden. Die Bürgerversammlung fördert die Transparenz und trägt mittelfristig zur Konfliktprävention beim Thema „Mountainbike“ in Bonn bei.

Kosten Bürgerbeteiligung (soweit bezifferbar): 

-

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

Frau Kühme, Sport- und Bäderamt (Amt 52-10), Tel. 0228 77 5027, Mail: julia.kuehme@bonn.de

Weitere Informationen: 

-

Vorhabennummer: 
164648
Stadtbezirk: 
Bonn
Begründung (Zuständigkeit): 
Die Errichtung eines Mountainbike-Korridors ist von großem öffentlichen Interesse in Bonn und soll eine gesamtstädtische Wirkung entfalten.
Zuständigkeit: 
gesamtstädtisch