Vorheriger Vorschlag

Vermarktung und Änderung des Bebauungsplanes Nr. 6218-1 "Mehrgenerationenwohnen Brüser Berg"

Für das Areal zwischen der Riemannstraße und Fahrenheitstraße im Stadtbezirk Hardtberg, Ortsteil Brüser Berg ist der rechtskräftige Bebauungsplan Nr.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Bürgerdialog zum Haushalt auf "Bonn macht mit"

Den Bürgerinnen und Bürgern wird im Haushalt 2019/2020 je Stadtbezirk ein Budget zur Verfügung gestellt.

weiterlesen
komplexes Beteiligungsverfahren

Integriertes Entwicklungskonzept Bonn-Hardtberg

Der Hauptausschuss der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am 15.09.2016 (Drucksachennummer 1610742NV2) beschlossen, das Integrierte Handlungskonzept Bonn-Hardtberg in der Fassung vom 25.01.2002 in einem intensiven Kommunikations- und Planungsprozess mit externer Beratung und Moderation für die künftigen Entwicklungsziele für den gesamten Stadtbezirk Hardtberg fortzuschreiben (Integriertes Entwicklungskonzept Bonn-Hardtberg).

Adresse: 
53111 Bonn
Letzter politischer Beschluss zum Vorhaben/Projekt: 

Hauptausschuss der Stadt Bonn am 15.09.2016 (Drucksachennummer 1610742NV2)

Voraussichtliche Bearbeitungsdauer: 

Ca. 1 bis 1,5 Jahre ab Erteilung des Auftrags an externes Büro

Aktueller Bearbeitungsstand: 

noch nicht begonnen

Nächste Schritte/geplanter Zeitpunkt der Umsetzung: 

Erarbeitung der Leistungsbeschreibung und Einholung von Angeboten von leistungsfähigen Planungsbüros.

Kosten des Gesamtvorhabens: 

unbekannt

Beschreibung des Verfahrens bzw. Begründung, wenn keine Bürgerbeteiligung vorgesehen ist: 

Wird im Zuge der Vorbereitungen konkretisiert.

Kosten Bürgerbeteiligung (soweit bezifferbar): 

Noch nicht bezifferbar

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

N.N.

Weitere Informationen: 

-

Vorhabennummer: 
151710
Stadtbezirk: 
Hardtberg