komplexes Beteiligungsverfahren

Masterplan 2.0, Projekt 8 Umgestaltung der Bornheimer Straße

Die Umgestaltung der Bornheimer Straße zwischen Alter Friedhof und Ellerstraße ist Teil des Masterplans 2.0. Wichtige Umgestaltungsziele sind:
• Erhöhung der Aufenthaltsqualität
• Räumliche Fassung im äußeren Abschnitt
• Sichere Radverkehrsanlagen
•Unterbindung der motorisierten Individualverkehrs (MIV) -Durchfahrtsmöglichkeit am Hochstadenring
• Symmetrische Straßenraumaufteilung
• Möglichst beidseitige Baumpflanzungen
• Aufwertung der Umgebung des August-Macke-Hauses
• Attraktive stadtstraßengerechte Ausgestaltung und Beleuchtung

Adresse: 
Bornheimer Straße
Letzter politischer Beschluss zum Vorhaben/Projekt: 

DS-Nr.: 1612386

Voraussichtliche Bearbeitungsdauer: 

-

Aktueller Bearbeitungsstand: 

Die Bürgerversammlung hat am 22.03.2017 stattgefunden.

Nächste Schritte/geplanter Zeitpunkt der Umsetzung: 

Ellerstraße – Lievelingsweg im 3.Quartal zu Beschluss, Alter Friedhof – Ellerstr. abhängig von Rampe Viktoriabrücke

Kosten des Gesamtvorhabens: 

-

Beschreibung des Verfahrens bzw. Begründung, wenn keine Bürgerbeteiligung vorgesehen ist: 

Weiterführung eines bereits bestehenden Vorhabens. Eine Bürgerversammlung zur Umgestaltung hat bereits stattgefunden.

Kosten Bürgerbeteiligung (soweit bezifferbar): 

-

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

Hr. Jankowiak, Tel. 0228-77 2440,
Amt 61-32,
Email: frank.jankowiak@bonn.de

Vorhabennummer: 
1701021
Stadtbezirk: 
Bonn