Vorheriger Vorschlag

Energie - nicht nur das Panel auf dem Dach

Alle reden in der Energiewende immer von Photovoltaik auf dem Dach, aber für viele kann das nicht die Lösung sein.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Block-Wärmepumpen für mehrere Verbraucher

Wäre es möglich, als Häuserblock eine Wärmepumpe im Innenhof zu installieren, die den gesamten Häuserblock versorgen könnte? Wäre das dank Skaleneffekten kostengünstiger, als für jedes Haus einzeln eine Wärmepumpe zu installieren?

weiterlesen

Wärmepumpe im Reihenmittelhaus

Ein Heizungsbauer machte uns darauf aufmerksam, dass Wärmepumpen ggf. mindestens 3 Meter Abstand zur Grundstücksgrenze haben müssen. Da unser Reihenmittelhausgrundstück nur ca. 6,50 m breit ist, wäre das ein Problem. Ist die Information für Bonn zutreffend, bzw. was kann man tun, um trotzdem eine Wärmepumpe zu nutzen?

0 Personen haben bewertet.