Vorhabenliste

Mit der Vorhabenliste informiert die Stadt Bonn transparent und übersichtlich alle Bürgerinnen und Bürger über Planungen und Projekte in der Stadt.

Zur Zeit keine Beteiligung

Vorhabenliste

Hier können Sie sich informieren, welche Planungen in der Stadt verfolgt werden. Die Planungen werden im Einzelnen beschrieben und zu einer Vorhabenliste gebündelt. Es werden Vorhaben aufgenommen, bei denen ein Gestaltungsspielraum existiert und Bürgerbeteiligung grundsätzlich durchführbar ist.

Ziel der Vorhabenliste ist es, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger über geplante Projekte der Stadt informieren können und erfahren, ob und in welcher Form Bürgerbeteiligung geplant ist. Nur wenn bekannt ist, was die Stadt plant, können in der Öffentlichkeit auch Alternativen diskutiert und Konzepte gemeinsam entwickelt werden. Diese frühzeitige Information der Öffentlichkeit über städtische Vorhaben erfolgt über die Vorhabenliste. Frühzeitig bedeutet auch, dass einige der aufgeführten Projekte in einem Planungsstadium sind, in dem noch Fragen zur Umsetzung des Vorhabens, zu den Kosten, zur Bürgerbeteiligung etc. bestehen können.

Die Vorhabenliste wird laufend aktualisiert und erweitert.

Druckversion der gesamten Vorhabenliste (Stand 08/2018) zum Download

Bauleitplanverfahren zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 8120-18 "Rhein-Palais Bonner Bogen"
Grünflächenkonzept

Grünflächenkonzept

Kategorisierung der Pflege der städtischen Grün- und Parkanlagen.Transparente Darstellung der Aufgaben und Arbeit.

Erhaltungssatzung Rüngsdorf

Erhaltungssatzung Rüngsdorf

Um auch für künftige Generationen das städtebauliche Erbe erlebbar zu machen, hat die Verwaltung den Auftrag, eine Erhaltungssatzung in Rüngsdorf zu erarbeiten.

Quartiersdialog in Kessenich und Dottendorf

Quartiersdialog in Kessenich und Dottendorf

Im Zuge der politischen Beratung zur Gestaltung des Geländes am Rheinweg Süd wurde die Verwaltung vom Rat der Stadt Bonn beauftragt, Entwicklungsperspektiven für den Bereich entlang der Bahntrasse zwischen Reuterbrücke und Dottendorfer Straße zu entwer

Integriertes Entwicklungskonzept Bonn-Hardtberg

Integriertes Entwicklungskonzept Bonn-Hardtberg

Der Hauptausschuss der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am 15.09.2016 (Drucksachennummer 1610742NV2) beschlossen, das Integrierte Handlungskonzept Bonn-Hardtberg in der Fassung vom 25.01.2002 in einem intensiven Kommunikations- und Planungsprozess mit

Umgestaltung "Remigiusplatz"

Umgestaltung "Remigiusplatz"

Die bisher nicht sanierten Teile des Remigiusplatzes sollen gestalterisch aufgefrischt werden. Dazu soll ein neuer Belag hergestellt werden und der alte Kiosk gegen einen neuen mit barrierefreier Toilettenanlage ersetzt werden.

Forschungsprojekt zu Problemstellen im Fahrradverkehr
Gestaltungs- und Werbesatzung Innenstadt Bad Godesberg

Gestaltungs- und Werbesatzung Innenstadt Bad Godesberg

Die Bezirksvertretung Bad Godesberg hat in ihrer Sitzung am 09.09.2009 und der Planungs- und Verkehrsausschuss in seiner Sitzung am 16.09.2009 eine Mitteilung der Verwaltung zur "Gestaltungsoffensive Bad Godesberg" zur Kenntnis genommen.

Städtebauliche Entwicklung "Ehem. Christian-Miesen -Grundstück" in Bonn-Dottendorf

Übersichtskarte