Bonn packt's an - Bürgerdialog zum Haushalt 2015/2016

Die Beteiligungsphase endete am Freitag, 12.12. um 18 Uhr!  Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Wie kann die finanzielle Situation der Stadt Bonn verbessert werden? Diese Frage stand im Zentrum der Beteiligung am Haushalt 2015/2016.

Felder mit (*) sind Pflichtfelder
Nein zum Festspielhaus!
Verkleinerung des Bonner Stadtrats, 86 Räte sind zu viel!
Keine neuen teuren Werbekampagnen mehr
An Bildung sparen, der richtige Weg für die Zukunft?
Offene Ganztagsschulen
Mehr Freie Software einsetzen!
Damit Bonn lebt, Veranstaltungen zulassen
Schaffung neuer Beitragsstufen für Elternbeiträge
Beim Führungspersonal sparen
OB Wahl
Öffentliche Einrichtungen verteidigen!
Deutsches Museum erhalten
Festspielhaus+Beethovenhalle - etwas für bessere Zeiten
Bußgeld erhöhen
Einrichtung eines Bonner Spendenportals
Beteiligung des Umlands an Kosten für gemeinsam genutzte Einrichtungen in Bonn
Grünes C
Hamburger Transparenzmodell nach WCCB-Desaster übernehmen!
Ruduzierung der Stadtbezirksvertretungen (Personal und Sachmittel)
Verzicht auf die Werbefahnen
Festbeleuchtung in WCCB-Parkhaus abstellen
Bürgerentscheid über Fortbestand der Oper
Kein Aus für Stadtteilbibliotheken, Grundversorgung in den Ortszentren statt Sahnehäubchen in Bonn-Innenstadt
Einsparungen bei Fahrdienst von Oberbürgermeister und anderen Vertretern der Stadtpitze
Anzahl Stellen im Aufsichtsrat der SWB sofort kürzen !