Masterplanprojekt: Immenburgstraße

Adresse: 
Immenburgstraße

Im Zusammenhang mit dem Thema „Bonner Promenaden“ des Masterplans Innenstadt stellt die Immenburgstraße mit einem Platz das Scharnier zwischen den Unistandorten Poppelsdorf und Endenich dar. Zur Aufwertung der Immenburgstraße wurde ein Konzept der notwendigen Flächenbedarfe für die Straße und den Platz erarbeitet und Rahmenbedingungen für die angrenzenden Bebauungen formuliert.
Das Besondere im Rahmen des Projektes ist die private Mitwirkung der Anlieger, die nun geraumer Zeit u.a. hohe finanzielle Mittel in den Planungsprozess einspeisen. So finanzierte die Initiative NeWest ein landesplanerisches Wettbewerbsverfahren.

Letzter politischer Beschluss zum Vorhaben/Projekt: 

DS-Nr. 1510535

Voraussichtliche Bearbeitungsdauer: 

offen

Aktueller Bearbeitungsstand: 

Wettbewerbsergebnisse liegen vor

Nächste Schritte/geplanter Zeitpunkt der Umsetzung: 

offen

Kosten des Gesamtvorhabens: 

Können noch nicht benannt werden

Beschreibung des Verfahrens bzw. Begründung, wenn keine Bürgerbeteiligung vorgesehen ist: 

Weiterführung eines bereits bestehenden Vorhabens, Aufnahme in die Vorhabenliste erfolgt nachrichtlich. Das weitere Beteiligungskonzept ist noch offen.

Kosten Bürgerbeteiligung (soweit bezifferbar): 

Nur interne Kosten

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

Hr. Wolf, Tel. 0228-77 4500, Email: Christian.Wolf@bonn.de

Vorhabennummer: 
1701013
Stadtbezirk: 
Bonn