Masterplan Innere Stadt Bonn, Projekt M2/O3 „Bornheimer Straße“ - Umgestaltung der Bornheimer Straße

Adresse: 
Bornheimer Str

Die Umgestaltung der Bornheimer Straße zwischen Alter Friedhof und Lievelingsweg ist Teil des Masterplans Innere Stadt Bonn. Wichtige Umgestaltungsziele sind:
• Erhöhung der Aufenthaltsqualität
• räumliche Fassung im äußeren Abschnitt
• sichere Radverkehrsanlagen
• Unterbindung der motorisierten Individualverkehrs (MIV) -Durchfahrtsmöglichkeit am Hochstadenring
• Symmetrische Straßenraumaufteilung
• möglichst beidseitige Baumpflanzungen
• Aufwertung der Umgebung des August-Macke-Hauses
• attraktive stadtstraßengerechte Ausgestaltung und Beleuchtung

Letzter politischer Beschluss zum Vorhaben/Projekt: 

DS-Nr.1612386

Voraussichtliche Bearbeitungsdauer: 

-

Aktueller Bearbeitungsstand: 

Die Bürgerversammlung hat am 22.03.2017 stattgefunden.

Nächste Schritte/geplanter Zeitpunkt der Umsetzung: 

-

Kosten des Gesamtvorhabens: 

-

Beschreibung des Verfahrens bzw. Begründung, wenn keine Bürgerbeteiligung vorgesehen ist: 

Weiterführung eines bereits bestehenden Vorhabens, Aufnahme in die Vorhabenliste erfolgt nachrichtlich. Es sind Bürgerversammlungen zur Umgestaltung vorgesehen. Der Straßenzug kann in zwei Bereiche unterteilt werden. Vom Alten Friedhof bis Hochstadenring bzw. Ellerstraße ist vornehmlich Wohnbebauung vorhanden. Im restlichen Abschnitt bis Lievelingsweg ist überwiegend Gewerbe anliegend. Entsprechend dieser Einteilung sind getrennte Veranstaltungen vorgesehen. Im Quartiersstraßenabschnitt von Am Alten Friedhof bis Ellerstraße findet die Veranstaltung am Mittwoch, 22.03.2017, 19.00 Uhr, im Stadthaus, Ratssaal, Berliner Platz 2, statt.

Kosten Bürgerbeteiligung (soweit bezifferbar): 

-

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

Hr. Jankowiak, Tel. 0228-77 2440, Email: Frank.Jankowiak@bonn.de

Vorhabennummer: 
1701021
Stadtbezirk: 
Bonn