Verbreiterung des Querschnitts der Lingsgasse in Lengsdorf

Adresse: 
Lingsgasse

Die für einen Ausbau der Lingsgasse erforderlichen Flächen wurden durch Ausüben des Vorkaufsrechts an einem Nachbargrundstück erworben. Die Verbreiterung des Querschnitts soll einen ungehinderten Begegnungsverkehr, gerade in Bezug auf den Busverkehr, ermöglichen. Ebenfalls soll ein zweiter Gehweg angelegt werden, da die Lingsgasse auch eine Schulwegverbindung ist.

Letzter politischer Beschluss zum Vorhaben/Projekt: 

DS-Nr. 1312060

Voraussichtliche Bearbeitungsdauer: 

-

Aktueller Bearbeitungsstand: 

Erstellung einer Straßenvorplanung

Nächste Schritte/geplanter Zeitpunkt der Umsetzung: 

Erarbeitung der Vorplanung und Erstellung der Ausführungsplanung (2017), Vergabe und Umsetzung in 2018

Kosten des Gesamtvorhabens: 

-

Beschreibung des Verfahrens bzw. Begründung, wenn keine Bürgerbeteiligung vorgesehen ist: 

Es ist eine Bürgerversammlung zur Umgestaltung vorgesehen. Die Bürgerversammlung stellt eine wichtige Möglichkeit zur Beteiligung der Bürger dar. Das unmittelbar Ziel ist die Kommunikation zu verbessern und die Förderung von Transparenz bei öffentlichen Belangen. Insofern trägt die diskursive Versammlung mittelfristig zur Konfliktprävention bei.

Kosten Bürgerbeteiligung (soweit bezifferbar): 

-

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner: 

Hr. Jankowiak, Tel. 0228-77 2440, Email: Frank.Jankowiak@bonn.de

Vorhabennummer: 
1701022
Stadtbezirk: 
Hardtberg