Rahmenplanung Bundesviertel: Beteiligung der Öffentlichkeit am 5. Dezember 2018

05. Dez. 2018

Die Ergebnisse einer dreitägigen Planungswerkstatt für eine künftige Rahmenplanung Bundesviertel werden der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine Informationsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger findet am Mittwoch, 5. Dezember 2018, um 19 Uhr im Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstraße, statt.


Interessierte können sich an diesem Abend vertiefend die Planung vorstellen lassen. Gleichzeitig können sie ihre Anregungen, Bedenken oder auch ihre Zustimmung zu den Planungszielen und Lösungsansätzen äußern. Die Ergebnisse der Veranstaltung werden schriftlich festgehalten und den politischen Gremien im Rahmen der Erstellung der Rahmenplanung als zusätzliche Informationsgrundlage für die Beschlussfassung der künftigen Rahmenplanung an die Hand gegeben.


Prof. Verena Brehm vom Büro Cityförster wird an dem Abend die Planung vorstellen, Stadtbaurat Helmut Wiesner und Michael Isselmann, Leiter des Stadtplanungsamtes, sind als Ansprechpartner vor Ort; moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Rolf Egon Westerheide.


Die aus dem Ergebnis der Werkstatt noch abzuleitende Rahmenplanung soll zukünftig Grundlage zur Beurteilung von konkreten Bauvorhaben und für die Aufstellung von Bauleitplänen sein.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Adresse

Wissenschaftszentrum Bonn

Ahrstraße 45

53175 Bonn Bonn

Deutschland

See route on Google Maps