Vorheriger Vorschlag

Stadt- und Landschaftsbild - Nein zur Seilbahn!

Im Lageplan des Anhangs 2 zur Machbarkeitsstudie sind die Nord- und Südtrasse mit Seilen und Stützen samt deren Höhe dargestellt.

Im Hinblick auf das Stadt- und Landschaftsbild möchte ich ein Teilgebiet näher betrachten.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Bin begeistert!

Eine überzeugende Lösung der Verkehrsproblematik am und um den Venusberg, zudem ein zukunftsweisendes Projekt mit Vorbildcharakter. Moderne Verkehrskonzepte sind unerlässlich und Garant für mehr Lebensqualität.

weiterlesen

Superprojekt

Ich bin für die Seilbahn, weil sie ein wichtiger Teil der notwendigen Verkehrswende in Bonn sein würde. Als umweltverträgliche Verkehrsverbindung zwischen Siebengebirge und Venusberg wäre sie eine gute Alternative zur "Südtangente" um Staus in Bonn zu vermindern.
Übrigens: Ich wohne in Dottendorf.

Kommentare

...aber direkt neben der möglichen Südtangente. Möchte jemand von seiner eigenen Horrorvorstellung ablenken? Sollten wir nicht alle an einem Strang ziehen?

Lieber Otfried Klein, man darf guten Gewissens und mit besten Argumenten GEGEN die Seilbahn UND gegen die Südtangente sein - die kommt nämlich völlig unabhängig von der Seilbahn. Oder eben hoffentlich nicht.

Teil einer sinnvollen Verkehrskonzeption wäre es, auf Südtangente UND Seilbahn zu verzichten. Oder sie wenigstens dann erst ernsthaft zu erwägen, wenn ALLE anderen Maßnahmen erschöpft sind. und das sind die sicher nicht! dagegen!